Schöne Ostertage!

Eines steht fest: In diesem Jahr verhagelt uns nicht das Wetter die Osterlaune, sondern ein Virus namens Corona. Nicht einmal meinen köstlichen Osterzopf werde ich mit Sicherheit in den Ofen schieben, denn Mehl und Hefe sind derzeit heißer begehrt als der Schokohase, der traurig mit seinen Kollegen im Supermarktregal sitzt. Doch was können wir machen, damit uns Meister Lampe auch in diesen Zeiten ein Lächeln ins Gesicht zaubert? Nun, ein schmackhaftes Essen ist immer Gold wert und die Zubereitung mit frischem Frühlingsgemüse aus dem Hofladen hebt meine Laune ungemein. Mit etwas Glück klappt es auch noch mit dem Osterzopf und falls nicht, backe ich stattdessen einfach einen Möhrenkuchen.
Ich wünsche Euch trotz aller Einschränkungen ein schönes Osterfest! Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Fröhliche Weihnachten & alles Gute für 2020!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und langsam kehrt weihnachtliche Ruhe ein. Doch bevor wir uns über die duftenden Weihnachtsplätzchen hermachen, blicken wir in alter Tradition zurück auf das ausklingende Jahr.

Zugegeben, meine veröffentlichten Beiträge kann man derzeit an einer Hand abzählen. Doch meine vermeintliche Schreibfaulheit hat einen triftigen Grund: Seit längerer Zeit schreibe ich am Uni-Dschungel Studienratgeber, dem Buch zu meinem zweiten Blog. Das Manuskript ist bereits komplett im Kasten und ich mache derzeit den Feinschliff.

Dennoch blieb ein wenig Zeit, Euch im Februar das bezaubernde Städtchen Innsbruck vorzustellen, das wir bereits im Sommer 2018 besucht haben. Auch in diesem Jahr zog es uns wieder in die Berge und ich habe Euch auf eine kleine Wandertour zum Lusengipfel im Bayerischen Wald mitgenommen. Leider hat uns wenige Wochen vor unserem Urlaub aus heiterem Himmel ein trauriges Ereignis ereilt. Wir mussten nach kurzer, unheilbarer Krankheit schweren Herzens Abschied von unserem lieben Katerchen nehmen. Sein bezauberndes und sonniges Wesen fehlt mir jeden Tag, aber ich bin dankbar für die schöne Zeit, die ich mit ihm verbringen durfte.

Auch wenn ich meine Weihnachtsgrüße in diesem Jahr mit einer traurigen Nachricht schließe, wünsche ich Euch wunderschöne Weihnachtstage und alles Gute für das neue Jahr!

Wandern & Waldbaden im Nationalpark Bayerischer Wald

Ein Urlaub in Italien, das war ursprünglich mein Plan für diesen Sommer. Doch statt Pasta mit Pesto standen Brotzeiten mit traumhaftem Ausblick auf dem Programm. Unsere Ferienunterkunft befand sich in einem idyllischen Bergdorf im Bayerischen Wald: der ideale Ort für eine gemütliche Auszeit. Da wir den Nationalpark unmittelbar vor der Ferienhaustür hatten, schnürten wir täglich unsere Wanderschuhe. Bereits am ersten Urlaubstag rief bei herrlichem Sonnenschein der Lusengipfel und wir machten uns auf zu einer abwechslungsreichen Wanderung.

Continue reading „Wandern & Waldbaden im Nationalpark Bayerischer Wald“

Schöne Ostertage!

Da der Osterhase in diesem Jahr relativ spät durchs saftige Grün hoppelt, können wir uns am Osterwochenende über schönes Wetter freuen. Die frühlingshaften Temperaturen verzücken auch den Bornheimer Spargel und so steht das Menü für unser Osteressen bereits fest. Natürlich dürfen gerade an Ostern die Eier der glücklichen Hühner vom Gemüsehof nicht fehlen. Doch auch ein süßer Leckerbissen gehört auf die Ostertafel und daher werde ich in diesem Jahr einen Hefezopf mit Marzipan und Mandeln backen. Während der Hefeteig seine Siesta genießt, freut sich unser Kater sicher über ausgiebige Streicheleinheiten – so haben alle etwas von der Muße am langen Wochenende.

Ich wünsche Euch & Meister Lampe ein schönes Osterfest!

 

Bezauberndes Städtchen mit Gebirgspanorama: ein Tag in Innsbruck

Die Alpenwelt Karwendel liegt zurzeit malerisch unter einer dicken Schneedecke – wer denkt da schon an den nächsten Sommerurlaub? Doch gerade in der kalten Jahreszeit kann es nicht schaden, sich ein bisschen auf den Frühling einzustimmen und die Urlaubserlebnisse aus dem letzten Jahr Revue passieren zu lassen. Unseren Wanderurlaub haben wir im beschaulichen Wallgau verbracht, doch zwischendurch packte uns die Sehnsucht nach einem größeren Städtchen. Also haben wir beschlossen, einen Tagesausflug nach Innsbruck zu unternehmen.

Continue reading „Bezauberndes Städtchen mit Gebirgspanorama: ein Tag in Innsbruck“

Fröhliche Weihnachten & alles Gute für 2019!

So langsam kehrt nach einem bewegten Jahr weihnachtliche Ruhe ein, doch auf weiße Weihnachten müssen wir wohl verzichten. Während unser Stubentiger im Sessel schlummert, werfen wir einen Blick auf das vergangene Jahr. Ich habe Euch auf eine Wandertour durch die Alpenwelt Karwendel mitgenommen und wir haben den Grill für vegetarische Köstlichkeiten angeschmissen. Ach, und von unserem Besuch im Nationalparkzentrum Falkenstein im Bayerischen Wald habe ich Euch auch berichtet. Im neuen Jahr könnt Ihr Euch auf einen taufrischen Artikel über Innsbruck freuen. Das Städtchen haben wir im Sommerurlaub besucht und es ist sicher nicht nur in der warmen Jahreszeit eine Reise wert.

Jetzt wünsche ich Euch schöne Weihnachtstage & alles Gute für das neue Jahr!

Wunderschöne Wanderungen in der Alpenwelt Karwendel

Nach einem sonnigen und heißen Sommer weht uns nun eine milde Herbstluft um die Nase. Gerade der schöne Altweibersommer bietet viele Gelegenheiten, die Wanderschuhe zu schnüren. Ihr möchtet die Herbstferien für einen Wanderurlaub nutzen? Wir haben bereits im Sommer nach einem schönen Ort zum Wandern gesucht und sind in der Alpenwelt Karwendel fündig geworden. Falls Ihr also noch Inspirationen für einen herbstlichen Wanderurlaub in den Bergen sucht, ist der Erholungsort Wallgau im malerischen Karwendelgebirge sicher eine Reise wert.

Continue reading „Wunderschöne Wanderungen in der Alpenwelt Karwendel“

Schöne Ostertage!

In diesem Jahr hat der Frühling etwas länger auf sich warten lassen und selbst unserem Kater schlug das triste Wetter in letzter Zeit aufs Gemüt – mein Sofa musste leider dran glauben. 😉 Also hoffe ich, dass sich der Osterhase in diesem Jahr nicht den Hintern abfriert und es endlich wärmer wird. Schließlich gehören Ostern und eine aufblühende Natur zusammen wie Ligurien und das Olivenöl der Taggiasca-Olive. Und schon sind wir bei den kulinarischen Genüssen angelangt. Wenn man wie ich in der Küche auf saisonale und regionale Produkte baut, kann die lange Kohl-Zeit im Winter schon etwas eintönig werden. Aber bald landen wieder Farbe und frische Geschmackserlebnisse auf dem Teller. Meinen Lieblings-Frühlingsboten Bärlauch findet man bereits auf dem Wochenmarkt oder im Hofladen. Dort hole ich auch immer die Ostereier, denn auf dem Hof haben die Hühner ein schönes Leben. Neben bunten Eiern dürfen an Ostern natürlich auch andere Leckereien nicht fehlen, wie bei mir in diesem Jahr eine selbst gebackene Zitronentarte – ein süßer Vorgeschmack auf den Lenz.

Jetzt wünsche ich Euch und auch Meister Lampe fröhliche Ostern und viel Spaß bei der Ostereiersuche!

Fröhliche Weihnachten & alles Gute für 2018!

In der Küche duftet es nach Weihnachts-Leckereien, der kleine Tannenbaum ist geschmückt und so langsam kehrt besinnliche Ruhe in unserem Zuhause ein. In diesem Jahr feiern wir bereits das zweite Weihnachtsfest zusammen mit unserem Kater. Neben ein paar besonderen Leckerbissen wird er ein neues, größeres Kratzbrett unterm Tannenbäumchen finden. Seit geraumer Zeit schärft er seine Krallen nämlich nach Herzenslust an unserem Sofa. Ob das neue Kratzbrett wohl helfen wird? Wir werden sehen, was 2018 noch vom Sofa übrig ist. 😉

Ich wünsche Euch fröhliche, entspannte Weihnachtstage & einen guten Rutsch ins neue Jahr! Mögen 2018 all Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

 

Wenn der Berg ruft: Wanderurlaub im Bayerischen Wald

Alle Jahre wieder zerbrechen wir uns bereits im Frühjahr den Kopf, wohin die Reise gehen soll. In diesem Jahr bin ich mit ein bisschen Sehnsucht nach meinem Lieblingsziel Italien dem Wunsch meiner besseren Hälfte nachgegangen: Ihn zog es in die Berge. Gut, Aktivurlaub soll ja nachhaltig erholsamer sein, als zwei Wochen faul im Liegestuhl Romane oder Kochbücher zu lesen – das ist aber auch schön! 🙂 Es stand schnell fest, dass der Urlaub in den Bayerischen Wald gehen sollte, nur ein Ort musste noch ausgewählt werden. Auf der Suche nach einer gemütlichen Ferienwohnung bin ich durch Zufall auf Bodenmais gestoßen. Glücklicherweise war noch eine schöne Ferienwohnung frei und so stand das Reiseziel fest.

Continue reading „Wenn der Berg ruft: Wanderurlaub im Bayerischen Wald“