Fröhliche Weihnachten & alles Gute für 2020!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und langsam kehrt weihnachtliche Ruhe ein. Doch bevor wir uns über die duftenden Weihnachtsplätzchen hermachen, blicken wir in alter Tradition zurück auf das ausklingende Jahr.

Zugegeben, meine veröffentlichten Beiträge kann man derzeit an einer Hand abzählen. Doch meine vermeintliche Schreibfaulheit hat einen triftigen Grund: Seit längerer Zeit schreibe ich am Uni-Dschungel Studienratgeber, dem Buch zu meinem zweiten Blog. Das Manuskript ist bereits komplett im Kasten und ich mache derzeit den Feinschliff.

Dennoch blieb ein wenig Zeit, Euch im Februar das bezaubernde Städtchen Innsbruck vorzustellen, das wir bereits im Sommer 2018 besucht haben. Auch in diesem Jahr zog es uns wieder in die Berge und ich habe Euch auf eine kleine Wandertour zum Lusengipfel im Bayerischen Wald mitgenommen. Leider hat uns wenige Wochen vor unserem Urlaub aus heiterem Himmel ein trauriges Ereignis ereilt. Wir mussten nach kurzer, unheilbarer Krankheit schweren Herzens Abschied von unserem lieben Katerchen nehmen. Sein bezauberndes und sonniges Wesen fehlt mir jeden Tag, aber ich bin dankbar für die schöne Zeit, die ich mit ihm verbringen durfte.

Auch wenn ich meine Weihnachtsgrüße in diesem Jahr mit einer traurigen Nachricht schließe, wünsche ich Euch wunderschöne Weihnachtstage und alles Gute für das neue Jahr!

Wandern & Waldbaden im Nationalpark Bayerischer Wald

Ein Urlaub in Italien, das war ursprünglich mein Plan für diesen Sommer. Doch statt Pasta mit Pesto standen Brotzeiten mit traumhaftem Ausblick auf dem Programm. Unsere Ferienunterkunft befand sich in einem idyllischen Bergdorf im Bayerischen Wald: der ideale Ort für eine gemütliche Auszeit. Da wir den Nationalpark unmittelbar vor der Ferienhaustür hatten, schnürten wir täglich unsere Wanderschuhe. Bereits am ersten Urlaubstag rief bei herrlichem Sonnenschein der Lusengipfel und wir machten uns auf zu einer abwechslungsreichen Wanderung.

Continue reading “Wandern & Waldbaden im Nationalpark Bayerischer Wald”